Staatliche anerkennung (basa / baeb)

Im Rahmen des Nachwuchsförderprogramms – Soziale Arbeit live erleben - der KJSH-Stiftung bieten wir vielseitige Stellen zum Erwerb der Staatlichen Anerkennung sowohl für SiA als auch für KiA in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit:

• Ambulante Hilfen für junge Menschen und ihre Familien
• Stationäre Hilfen für Kinder und Jugendliche
• Eltern-Kind-Einrichtungen
• Hilfen zur schulischen und beruflichen Integration
• Eingliederungshilfen für Erwachsene
• Suchthilfeeinrichtungen / Streetwork
• Kindertagesstätten

 

Diese Aufgabenbereiche finden trotz der Pandemie statt, so dass Sie Ihre Staatliche Anerkennung umfassend bei uns absolvieren können.


Wir bieten:
- Vergütung angelehnt an den TVPöD
- Teilzeitstellen
- Regelmäßige SiA- & KiA-Treffen sowie interne Fortbildungen
- Supervision und Evaluation

 

Gerne möchten wir mit Ihnen im Rahmen eines Kennlerntages (Dauer ca. 3 Stunden) ins Gespräch kommen und Ihnen den Träger sowie die freien Praxisstellen vorstellen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail -  an uns. Wir bieten regelmäßig im Frühjahr  und Herbst Kennlerntage an. Bewerbungen sind das ganze Jahr über möglich. Wir freuen uns auch über kurzfristig Entschlossene und bieten gerne nach Absprache weitere Termine an.